• Radiologie 8042 Graz St. Peter Röntgen Mammographie Ultraschall Knochendichtemessung

Eine wichtige Untersuchung
zur Diagnose von Osteoporose

DXA- und TBS-Knochendichtemessung


Osteoporose (Knochenbruchkrankheit) ist weltweit eine der häufigsten Erkrankungen und somit zur Volkskrankheit erklärt. Betroffen sind mehr Frauen als Männer – insgesamt leiden in Österreich beinahe 10% der Bevölkerung darunter.

Osteoporose führt dazu, dass die Knochen porös und weniger belastbar werden.

Details >

Die Folge sind Knochenbrüche auch ohne schwere äußere Krafteinwirkungen wie z. B. Stürze oder Unfälle.

Wir bieten Ihnen diese Untersuchungsmethoden in Kooperation mit der OG-OST (Apparategemeinschaft für Osteodensitometrie) an.

Schließen >
Termin vereinbaren:
0316 – 46 56 11

Knochendichtemessung DXA


Die Knochendichtemessung mittels DXA (Dual Energy X-ray Absorptiometry) ist die etablierte Methode, um bereits eine beginnende Osteoporose zu diagnostizieren und durch entsprechende frühzeitige Therapiemaßnahmen medizinische Folgen wie Knochenbrüche zu verhindern.

Es empfiehlt sich eine Erstuntersuchung bei Frauen ab der Menopause (spätestens ab dem 60. Lebensjahr) und bei Männern ab dem 70. Lebensjahr.

Details >

Bei Vorliegen von Risikofaktoren, bei Beschwerden oder Indikationen ist bereits eine frühere Untersuchung ratsam. In diesem Fall ist eine Zuweisung durch die/den behandelnde/n Ärztin/Arzt notwendig und die Krankenkasse übernimmt einen Kostenanteil.

Kosten: Das Honorar für diese Privatleistung (erweiterte Knochendichtemessung durch DXA und TBS) beträgt 55 €. Bei Vorliegen einer entsprechenden Indikation und Zuweisung durch behandelnde Ärztinnen und Ärzte, wird von Ihrer Krankenkasse ein Großteil der Honorarnote übernommen (Selbstbehalt 25 – 30 €).

Schließen >
Termin vereinbaren:
0316 – 46 56 11

Mikroarchitektur Messung TBS


Neben der Knochenmineraldichte können wir zusätzlich die Mikroarchitektur des Knochens messen (Trabecular Bone Score) und Ihnen damit eine erweiterte, noch präzisere Knochendichtemessung inklusive sicherer Vorhersage Ihres Frakturrisikos anbieten.

Termin vereinbaren:
0316 – 46 56 11

Spezialuntersuchung Body Composition


Mittels Body Composition ermitteln wir Ihre Körpergewebszusammensetzung. Unser innovatives Gerät zur Knochendichtemessung kann ebenfalls den Körperfett- und Muskelanteil bestimmen und auch die Körpersymmetrie analysieren.

Diese Körperzusammensetzung stellt einen wichtigen Gesundheitsparameter dar und gibt Aufschluss über das individuelle Risikoprofil. Es dient der Bestandsaufnahme, als auch der Erfolgsanalyse von Trainings- oder Diätprogrammen.

Details >

Kosten: Das Honorar für diese Privatleistung beträgt 65 €. Die Untersuchung kann auch in Kombination mit der erweiterten Knochendichtemessung erfolgen. Der Tarif für beide Untersuchungen beträgt € 85 Euro.

Schließen >
Termin vereinbaren:
0316 – 46 56 11

Kostenlos Parken
in unserer Tiefgarage


Nutzen Sie unsere Tiefgarage. Ihr Parkticket wird kostenlos an der Anmeldung entwertet.

Anfahrt zur Tiefgarage

Ordinationszeiten


Mo: 8:00 – 16:00
Di: 8:00 – 14:00 / 16:00 – 18:00
Mi: 8:00 – 16:00
Do: 8:00 – 14:00 / 16:00 – 18:00
Fr: 8:00 – 13:00

Corona: Wir bitten Sie nur mit Anmeldung in unsere Ordination zu kommen und eine FFP2-Maske zu tragen.

Kontakt und Termine


Radiologie Graz – St. Peter
St. Peter Hauptstraße 31b
8042 Graz (Terrassenhaussiedlung)
Fax: 0316 – 46 56 11 22
E-Mail senden

Termin vereinbaren:
0316 – 46 56 11